Kommentare: 24
  • #24

    Wolf (Sonntag, 27 September 2020 13:13)

    War gestern beim im Ultraterrain beim Enduro-Training. Ein super Tag mit netten Menschen und einem super Instruktor.
    Morgens denkst Du noch: "Da fahre ich nicht durch".
    Abends weist Du: 1. das es geht - 2. das noch mehr geht - 3. das du wiederkommst :-)
    So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr beim Motorradfahren!

  • #23

    Steffen R. (Samstag, 12 September 2020 23:33)

    War bei der Ligurien Tour und es war megageil! Unsere Guides - Leon und Simon - waren perfekt organisiert und haben die Gruppe stets hervorragend betreut und begleitet. Die Tagestouren waren für alle Teilnehmer ein Traum. Sportfahrer wie Einsteiger kamen jederzeit voll auf ihre Kosten. Die unglaubliche Landschaft, eine tolle Unterkunft, die hervorragende Küche und die Benzingespräche am Abend haben die Woche zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht, bei dem einfach alles gestimmt hat.
    Vielen herzlichen Dank und viele Grüße aus dem Kraichgau.

  • #22

    Peter R. (Dienstag, 02 Juni 2020 20:16)

    Ich hatte am Pfingstsonntag ein Endurotraining mit einer Africa Twin bei Robin und Andreas

    Obwohl ich absolut keinerlei Offroad Erfahrungen hatte, haben es die beiden super geschafft mir und den anderen Teilnehmer unheimlich viel beizubringen und viel Sicherheit zu vermitteln.

    Es war zwar ganz schön anstrengend aber sau geil :-))

    Vielen Dank für den super Tag

    Grüße

    Peter

  • #21

    Uwe D (Samstag, 30 Mai 2020 21:23)

    Das Reiseendurotraining mit der Africa Twin heute war absolut super. Vielen, herzlichen Dank an Leon und das Team. Bislang hatte ich nur folgende Offroaderfahrung, absolutes Herzklopfen, sobald eine kleine Schotterpassage auf einer Tour aufkreuzte. High Enduro End hat es geschafft mich an meine Grenzen und darüber hinaus zu führen. Ein rundum genialer Tag und eine tolle Investition. Weil ich überzeugt bin, dass diese Erfahrungen mir auch auf der Straße einigen Nutzen bringen werden.
    Es war das erste, aber mit Sicherheit nicht das letzte Training bei euch!

  • #20

    Björn (Samstag, 23 Mai 2020 23:13)

    Wir waren beim Africa Twin Training am 23.05.2020. Das Wetter war absoluter Mist; Regen von Anfang bis Ende. Trotzdem hat das Training eine super Gaudi gemacht und die Vermittlung des Wissens in Theorie und Praxis war extrem gut. Wir haben uns bereits entschlossen zur Vertiefung in naher Zukunft noch mal teilzunehmen. Das Gesamte Event ist sehr gut organisiert, das Klima ist unkompliziert und das Team ist klasse.

    Vielen Dank für einen super Tag.

  • #19

    Siggi (Freitag, 22 Mai 2020 17:36)

    Letzten Sonntag habe ich am Africa-Twin Training teilgenommen, es war einfach klasse!
    Robin hat uns sehr gut ins Enduro-Fahren eingeführt, es war zum Teil schon eine Herausforderung mit den relativ schweren Maschinen alles zu meistern. Durch die tolle Motivation aber alles machbar.
    Wirklich ein rundum gelungener Tag bei bestem Wetter.
    Ich kann die Jungs und das Training nur weiterempfehlen!
    Viele Grüße von Siggi an Robin und Leon

  • #18

    Matthias Maier (Sonntag, 15 Dezember 2019 20:07)

    Hatten den Werkstatt Workshop und anschließend den Enduro-Lehrgang im Ultraterrain besucht. Besser kann man sein Wochenende nicht verbringen ;-). Haben aus den Kursen unheimlich viel mitgenommen. Werden auf jeden Fall mal wieder dabei sein :-)

  • #17

    Tobi (Freitag, 29 November 2019 22:54)

    Von mir auch noch ein Feedback zu der Pyrenäen-Tour:
    Die Tour startete an der ersten Unterkunft recht entspannt. Vom ersten Fahrtag an war es ein geniales Wechselspiel zwischen Meer, Sonne, Berge und einsamen Enduropfade. Der Schwierigkeitsgrad wurde von Tag zu Tag zunehmend schwerer, so dass spätestens im Enduropark Pascuet jeder seine Grenzen ausloten konnte. Alles in allem war die Gruppe sehr angenehm und passte prima zusammen ;-)
    Die gesamte Tour sowie die Streckenführung war perfekt organisiert - hier waren keine Wünsche mehr offen. Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt und wir konnten den Abend bei sehr gutem Essen ausklingen lassen.
    Selbst bei Pannen war das Servicefahrzeug kurzfristig zur Stelle: Von der losen Schraube, über Elektroprobleme bis hin zum Reifenwechsel war alles kein Problem.
    Lediglich die Taxifahrt auf dem Rückweg zum Flughafen war etwas langwierig - aber mit den gewonnen Erfahrungen konnten wir die Tage nochmals Revue passieren lassen.
    --> Vielen Dank an Leon und Robin - Daumen hoch und bis bald wieder !!!
    Gruß Tobi

  • #16

    Rainer (Donnerstag, 21 November 2019 12:00)

    War auf der Einführungstour Transpyrenäen im Oktober 2019 dabei. War echt MEGA !!!!
    Angefangen von der Vorbereitung über Orga. und den Ablauf der Veranstaltung kann ich ein dickes Lob aussprechen. Hotels, Essen, Trinken ... auf tollem Niveau. Schon der erste Abend war ein Höhepunkt !! Wunderbares Hotel an einer einsamen Bucht mit einem klasse Sonnenuntergang - eigentlich fast zu schade um am nächsten Tag los zu fahren --> aber eben nur fast, wir sind ja zum Fahren da ;-))
    Auch die Truppe war von Anfang klasse und extrem entspannt unterwegs. Und gleich am ersten Fahrtag ein Highlite nach dem anderen - Berge und Meer - was will man mehr.
    Und so ging es die Tage weiter, mit wechselndem fahrerischem Anspruch. Manchmal mehr "Strecke" und dann auch wieder Singetrails - eben alles was man sich so wünscht. Nicht zu vergessen Pascuett (Privatgelände) - immer wieder klasse.
    Leon und Robin haben uns allen Megatage in Spanien ermöglicht --> nochmals herzlichen Dank dafür.
    Ich denke bin nächstes Jahr wieder dabei !!

  • #15

    Uwe (Montag, 23 September 2019 07:49)

    Hallo zusammen,
    war am vergangenen Trainings-WE in den Vogesen mit dabei. Was soll ich sagen, ein perfektes WE mit genialem Gelände, super Trainer (danke Leon), tollen Teilnehmern und geilem Wetter. Und um das ganze perfekt ausklingen zu lassen ein 4.-Gänge Menu :-)
    An den beiden Trainingstagen kam jeder Teilnehmer je nach seinem Können auch mal an seine Grenzen (oder darüber ;-)
    Alles im Allem super, hat riesigen Spaß gemacht
    DANKE

  • #14

    Edward (Etschi) (Sonntag, 08 September 2019)

    Gerade zuhause angekommen von der Ligurien Tour (2.-7.Sept 19) möchte ich nochmals Danke sagen an unsere Trainer Leon und Robin. Es war eine unbeschreibliche Woche bei perfektem Wetter mit unglaublich viel Spaß. Wir waren eine bunt gemischte Truppe, die perfekt harmoniert hat und sowohl Leon als auch Robin verstanden es perfekt, die Mischung aus wunderschöner Natur mit anspruchsvollen Trails und grandiosen Strecken zu liefern. Jeder kam voll auf seine Kosten und bei Bedarf wurden die Gruppen nach belieben getrennt, um auch anspruchsvollere Singletrails in Angriff zu nehmen. Das Hotel war perfekt und das Abendessen (immer 4 Gänge) fast schon auf Sterneniveau. Eine Woche, die mir lange im Gedächtnis bleiben wird und Lust auf mehr macht. Ganz ganz herzlichen Dank an Leon und Robin - wir sehen uns wieder :-)

  • #13

    Quincy Mattingly (Mittwoch, 17 Juli 2019 15:53)

    Just finished Erzberg Training with High Enduro End. Really a great experience with Leon and team. I‘m looking forward to future training and enduro tours with this fantastic group of people. I highly recommend this to other enduro types.

  • #12

    Heiko (Mittwoch, 03 Juli 2019 11:30)

    Hey Enduro-Freunde,

    am Wochenende fand am Erzberg das Enduro-Training statt. Danke ans Team, die Guides, alle Mitfahrer! Ich fand es geil und kann es nur empfehlen!

    Gruss Heiko

  • #11

    Michael Spieth (Sonntag, 14 April 2019 10:15)

    Hey Leute,
    war Gestern beim Reiseenduro-Kurs in Geisingen dabei hat wieder einmal Spaß gemacht und habe sicher wieder etwas dazu gelernt, komme gerne wieder.
    Gruß Michael

  • #10

    Bernhard Fruhmann (Sonntag, 17 März 2019 18:47)

    Hallo
    Euere Trainnings hören sich sehr gut an. Habt ihr vielleicht auch kurzfristig mal ein bis 2 Plätze frei für mich frei? Raum Süddeutschland Freundliche Grüße Fruhmann Bernhard

  • #9

    Schleich Horst (Dienstag, 06 November 2018 18:18)

    War beim Alfredo Gomez Wochenende im Trentino. Hat sich echt gelohnt neben den 4 Gruppen die im Wechsel mit Alfredo unterwegs waren, hatte man Gelegenheit das gelernte auf eigene Faust zu vertiefen und zu üben und das durchgehend. War auch hochinteressant was Alfredo zu seinem Motorrad und den speziellen Einstellungen und Gimecs eines Hard Enduro Werks Mopeds erzählte und last but not least hat er einige tolle show Einlagen zum besten gegeben. Ein tolles Wochenende bei optimalem Wetter!

  • #8

    XR600R Endurohopper Ralf (Montag, 16 Juli 2018 16:54)

    Hallo Leute,
    hatte letzten Samstag die Gelegenheit, in Mitterteich an einem Kurs teilnehmen zu können. Die Anfahrt hatte sich auf Fälle gelohnt. Das Gelände des MSC Stiftland ist echt super und das Training mit Eva Teuber hatte es richt in sich. Die Lektionen waren intensiv, lehrreich und hatten vor allem Spaß gemacht.
    Danke nochmals an Eva, die ganze Crew und die Mädels und Jungs aus den beiden Teilnehmergruppen.
    Es wird bestimmt ein Wiedersehen geben :-)

  • #7

    Mehmed Mert (Montag, 18 Juni 2018 22:28)

    Ich hatte am Sonntag meine aller erste Endurofahrt mit meiner Vollcross. Anfangs war das immer so ein Thema mit 1. Gang oder 2. Gang. Aber als ich den Dreh raus hatte wurde es echt "geil". Die ersten Auffahrten haben zwar für ein feuchtes Hemdchen gesorgt. Aber danach gab es kein halten mehr. So viel Spass von früh bis Spät hatte ich schon länger nicht mehr.
    Zwar habe ich heute Muskelkater, aber das war es mir wert und ich werde auf alle Fälle wieder mitfahren. So oft es nur geht.
    Coole Trainer geile Veranstaltung.
    Grüsse aus der Anfängergruppe mit der 450 yzf Vollcross.

  • #6

    Wenzel Mathias (Montag, 12 Februar 2018 18:04)

    Hab am Training vom 11.2.2018 teilgenommen .
    Muss echt sagen war absolut sein Geld wert .
    Die Lektionen wurden in kleinen Bausteinen vermittelt und man hat für alles genügend Zeit .
    Mir persönlich als Anfänger hat auch die Unterrichtzeit vollkommen gereicht ... da dann zum Schluss die körperliche Fitness nicht mehr aussreichte ( bin aber auch n Härtefall ;-)) )
    Werde jedenfalls wenn s wärmer wird nochmal n Kurs bei euch machen.

  • #5

    Klemm Michael (Dienstag, 21 November 2017 21:03)

    Hallo Jungs, macht doch mal ein Training im offroad Park in Geisingen. Das Gelände gibt einiges her.

  • #4

    Stefan (Sonntag, 01 Oktober 2017 13:49)

    Hallo Jungs.

    Das Training bei Euch war toll, actionreich und dennoch sehr entspannt. Dass meine F 800 GS mehr kann, als der alte Mann, der drauf hockt, wusste ich schon vorher, aber so richtig deutlich wurde es beim Training und jetzt in den Bergen des Piemont, am Monta Jafferau, dem Autagne und der Mulattiera.
    Ungeübt hätte ich da wohl schnell das Handtuch geworfen.

  • #3

    Ralf (Montag, 04 September 2017 01:44)

    Ein tolles Training mit vielen guten Tipps und Infos, die auch sofort funktionieren.
    Bin echt begeistert und die KTM bleibt :-)))

    Freue mich schon auf die nächste Trainingseinheit.

    LG Ralf

  • #2

    Dragica (Dienstag, 15 August 2017 12:35)

    Hi Jungs,

    vielen Dank nochmal für das tolle Dickschiff-Training.
    Robin hat alles super erklärt und hatte immer jeden im Blick für Tipps.
    Das Gelände war super, der Tag hat richtig viel Spaß gemacht und ich habe einiges gelernt.
    Ich komme gerne baldmöglichst wieder.

    Viele Grüße, Dragica

  • #1

    Michael Spieth (Sonntag, 06 August 2017 21:16)

    Hey Leute,
    war ein super Lehrgang heute hab wieder einiges dazugelernt und riesig Spaß gehabt, wir sehen uns sicher wieder... [img]http://up.picr.de/30012508md.gif[/img]
    Gruß Michael
    [img]http://up.picr.de/30012485qu.jpg[/img]