Endurofahren auf Sardinien

Du magst die Herausforderung, den ein oder anderen Hillclimb zu versuchen oder Fluss- und Bachbetten zu durchqueren? Dann bist du bei unseren Enduro Touren auf Sardinien genau richtig! Auf diesen Enduro Touren in Italien kann es auf unseren Sportenduros auch schon mal etwas anspruchsvoller werden. Zusammen mit Local Guides und unseren Trainern aus Deutschland bieten wir euch Enduro Touren in Italien, die im Gedächtnis bleiben.

 

Wir beginnen direkt am 1. Tag am Vormittag mit der ersten Etappe unserer Enduro Tour in Italien. Langsam starten wir von unserem Hotel in Oliena in die ersten Offroad Sektionen. Den Vormittag verbringen wir im Umland und erkunden die Gegend auf Singletrails und anspruchsvolleren Schotterpisten, auf denen regelmäßig sardische Cavalcatas und Rallys stattfinden. Immer wieder kann optional die ein oder andere Hardenduro Sektion für ein Endurotraining eingebaut werden, sodass wir am Mittag unseres ersten Tages der Enduro Tour auf Sardinien in Orgosolo zum Essen eintreffen werden.

Nach dem Mittagessen geht es bei dieser Enduro Tour direkt wieder auf die Enduros. Auf Feuerschneisen sowie Singletrails können noch die ein oder anderen technischen Sektionen mitgenommen werden.

 

Am 2. Tag unserer Enduro Tour auf Sardinien werden wir die Gegend eines der bekanntesten Wahrzeichen Sardiniens entdecken: den Supramonte. Ein gigantisches Bergmassiv liegt direkt hinter unserem Hotel und kann an diesem Tag mit den Enduros genauer erkundet werden. Etliche Singletrails und Feuerschneisen schlängeln sich in einem Netzwerk aus Wegen am Fuße des Berges entlang. Dort werden wir uns den 2. Tag auf unserer Endurotour aufhalten.

 

Am 3. Tag habt ihr euch nach unseren Enduro Touren auf Sardinien eine Pause verdient. Dieser Tag steht zur freien Verfügung. So kann einfach im Hotel entspannt werden, man kann ans Meer fahren (ca. 40 Minuten Fahrt) usw. Jedoch gibt es auch in der direkten Gegend einiges zu erkunden.

Am 4. Tag unserer Enduro Tour auf Sardinien schwingen wir uns nach der Pause wieder zurück auf unsere Enduros. Auf Singletrails und Offroadpisten peilen wir das Meer an und werden dort zum Mittagessen in einem kleinen Fischrestaurant einkehren. Nach dem Essen und ein bisschen Entspannung am Strand geht es wieder auf anspruchsvolleren Tracks zurück nach Oliena, dem Ausgangspunkt unserer Enduro Touren auf Sardinien, Italien.

 

Am 5. und letzten Tag unserer Enduro Tour auf Sardinien werden wir den Osten der Insel noch weiter erkunden. Nach 4 actionreichen und atemberaubenden Offroad Tagen haben wir Sardinien von einer anderen Seite erlebt, Land und Leute kennengelernt und auf jeden Fall eines gehabt: Jede Menge Offroad Spaß auf unseren Enduros!

Die Endurotour auf Sardinien gibt es für einen Preis von 1098,-€

 

Hierbei sind folgende Leistungen inklusive:
- Halbpension mit Frühstück und 3-4 Gänge Abendessen

- Tourguides, Enduro Trainer und Mechaniker während der kompletten Tour

- Trainingseinheiten während der Tour

- Willkommens T-Shirt

 

 

Welche Leistungen sind nicht enthalten?
- Mittagessen während der Tour

- sämtliche Getränke

- Benzin für eigene Motorräder

- Einzelzimmer (100,-€ Aufpreis)

- Biketransport nach Absprache möglich. Aufpreis zzgl. 150€

- alle Leistungen, die nicht unter Inklusivleistungen enthalten sind

Premium Service bei HighEnduroEnd beim Endurofahren auf Sardinien

Bei HighEnduroEnd bekommt ihr auf eurer Endurotour in Italien einen Premium Service geboten. Vor Ort organisieren wir für euch alles, sodass ihr euch voll auf das Endurofahren konzentrieren könnt. So sind alle Hotels gebucht und Endurofahrer dort willkommen. Auf all unseren Endurotouren in Italien ist mindestens ein deutschsprachiger Guide unter uns.

Auf Wunsch bringen wir dein Bike von Süddeutschland aus mit unserem LKW nach Italien. So musst du dich nur noch um deine eigene Anreise kümmern und musst nicht mit einem Anhänger quer durch Italien fahren und hohe Preise bei den Fährgebüren nach Sardinien bezahlen.

Wenn du in Italien Enduro fahren willst, jedoch kein eigene Enduro zur verfügung hast, kannst du dir bei HighEnduroEnd ein Leihmotorrad für die komplette Woche mieten.

Sollte es an deiner eigenen Enduro oder an einem Leihmotorrad einen Defekt geben, so sind wir mit einer Ersatz-Enduro zur Stelle. Somit kannst du die Enduro Tour in Italien direkt fortführen.